Langjähriger und zufriedener Kunde von

CapTrader - 900x90

Unterstütze die Website

Euer Kapitalist ist zurück

Hallo zusammen,

ist eine kleine Weile her das ich mich gemeldet hatte. Der letzte Beitrag ist nun bereits über einen Monat her und auch meine Mails habe ich so gut wie nicht beantwortet…

Hierfür möchte ich mich erst einmal bei euch entschuldigen. Es tut mir leid.

Ich kündigte ja im Sommer bereits an, das es Oktober/November ruhig werden wird, da ich mich auf meine schriftlichen Meisterprüfungen vorbereiten musste. Die schriftlichen Prüfungen sind nun auch durch, bis Januar werde ich aber hier wohl noch auf die Ergebnisse warten müssen.

Jedoch muss ich auch zugeben, das meine Abwesenheit nicht nur mit meinen Prüfungen zu tun hatte.

In diesem Artikel schrieb ich, wie wichtig emotionale Stabilität für euren Handel ist. Nun, ich muss zugeben, das euer Kapitalist ordentlich zu kämpfen hatte die letzten Monate.

Ich ließ hin und wieder durchblicken, das es Probleme in meiner Beziehung gab.

Ich durfte mir viele Vorwürfe anhören, welche jedoch weder Hand noch Fuß hatten.

Die Probleme gingen soweit, das ich meine damalige Freundin aus der Wohnung schmiss. Ein paar Wochen danach musste ich dann erfahren, das sie mich bereits seit Monaten mit meinem Nachbarn betrogen hat. Meine Meisterschule war dabei sehr hilfreich, da ich hier immer erst Abends wieder nach Hause kam.

Sie zog nach dem Rausschmiss auch direkt bei meinem Nachbarn ein. Schwierige Situation war das.

Alle Einzelheiten will ich hier jetzt nicht erzählen, jedoch muss ich sagen, das Berlin Tag und Nacht oder Gute Zeiten, schlechte Zeiten ein Scheißdreck dagegen sind 😀

Ich könnte eine eigene Artikelserie darüber machen, was meine Ex-Freundin hier abgezogen hat. Die Hälfte würdet ihr nicht glauben, da sich sowas keiner einfallen lassen könnte^^

 

Doch abgesehen davon, das ich mich immer noch hintergangen fühle und nicht verstehen kann, wie man das Vertrauen eines Menschen so gnadenlos ausnutzen kann und ihm sogar ein schlechtes Gewissen gemacht hat, geht es mir jetzt wieder hervorragend.

Der ganze Stress wird mir zwar meine Jahresperformance stark vermasselt haben, aber lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

Auch finde ich es immer wieder interessant, wie das Leben mit einem spielt. So durfte ich vor einigen Wochen eine wunderbare Frau kennenlernen. Wenn das alles zuvor nicht geschehen wäre, wäre dies wohl nicht passiert.

Intelligent, witzig, hübsch, offen, freundlich und erfolgreich. Und kochen kann sie 😀 Da muss ich aufpassen nicht zuzunehmen^^

Da ich wieder Zeit hatte, nutze ich diese auch, wieder mal zum Tätowierer zu gehen. Zumindest konnte ich hier einen neuen persönlichen Durchhalterekord von 6 Stunden reinem tätowieren aufstellen^^

 

Nein, spaß beiseite. Euren Kapitalisten geht es wieder gut und so fange ich nun auch wieder an, mich meinen alten Projekten zuzuwenden und auch an den geplanten Artikeln weiterzuarbeiten.

Die Kooperation, zwecks der IVR/IVP screening, wird sich noch etwas hinziehen. Mein Partner ist noch am Erstellen der dazugehörigen Seite. Nach Zeitplan hat dieser auch noch bis Ende Dezember dafür Zeit.

Hier kann ich nur hoffen, das wir danach nicht zu viele Verbesserungen/Änderungen vornehmen müssen, sodass ich euch schnell dieses Tool zur Verfügung stellen kann.

 

Nun habt ihr einen kleinen Abriss von mir, weshalb es so ruhig geworden ist. Wenn ihr Fragen habt, habt keine Scheu diese zu stellen. In den Kommis oder wenn ihr wollt per Mail.

Auf jeden Fall dürft ihr euch wieder darauf freuen, das euer Kapitalist wieder voller Tatendrang dabei ist.

Und Entschuldigt, das ich mich habe so aus der Bahn werfen lassen 😉

(Visited 307 times, 2 visits today)
auxmoney - Geldanlage mit hoher Rendite

Kommentare (2)

  1. Hallo Martin,

    Willkommen zurück!
    Ich kann es auch nicht fassen, dass jemand das Vertrauen eines Menschen so dermaßen ausnutzt. Pfui sage ich nur, PFUI! ^^

    Freut mich für dich, dass du etwas besseres gefunden hast 🙂

    mfG Chri

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*