Langjähriger und zufriedener Kunde von

CapTrader - 900x90

Einnahmenreport März 2018

Optionstrading

Der März… nicht unbedingt ein einfacher Monat. Die Märkte befinden sich weiterhin in der großen Korrektur und tendieren eher abwärts.

Dies machte das Trading selber etwas schwierig. Die Einnahmen entstanden auch eher durch Risikolose trades der PMCCs. Real habe ich aber an allen Fronten im Depot zu kämpfen.

Bei der Abzahlstrategie versuche ich aktuell meinen Einstandskurs letztmalig durch Aktien zu verbilligen. Danach werde ich hier auf den Long Iron Butterfly wechseln. Warum?

Nun, aktuell habe ich einen Buchverlust in der Abzahlstrategie in den Aktien, aber einen Gewinn in den Optionen. Durch den Long Iron Butterfly werde ich versuchen, dies untereinander zu tauschen. Aus steuerlichen Gründen macht dies Sinn.

(Durch den Aufbau des LIB, hat man eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, in Aktien einen Gewinn zu machen, aber in Optionen einen Verlust. Am Ende bleibt ein Gewinn)

 

Ansonsten war mein März eher von meinem Urlaub mit meiner Liebsten in Hamburg geprägt. So verbrachten wir unser Ostern da. Wir besuchten ein Konzert in der Elbphilharmonie, machten eine Hafenrundfahrt, besuchten das Musical Der König der Löwen und vieles mehr.

Es war wirklich ein sehr gelungener und entspannter Urlaub. Der Beste den ich bisher hatte, um ehrlich zu sein 😊

Zum Schluss wird es davon noch ein paar Impressionen geben.

 

Der März war dieses Jahr der erste Monat, welchen ich mit einem Gewinn abschließen konnte. Aber wie gesagt, der Gewinn hat auch einen etwas Faden Beigeschmack, da diese hauptsächlich durch zurückgekaufte short Calls zustande gekommen sind. Diese Calls sind Teil der PMCCs, welche ich handle. Es bedeutet also im Umkehrschluss, das meine long Calls alle aktuell im Verlust sind.

 

Ein weiteres kleines Highlight für mich persönlich im März war die feierliche Überreichung meines Meisterbriefes 😊 Ja, nach insgesamt 3 Jahren nebenberuflicher Weiterbildung, darf ich mich nun Meister nennen.

 

Auch habe ich es Ende März geschafft, den IV-Ranker zu launchen. Mein erstes größeres Projekt geht damit „zu Ende“.  In Anführungszeichen deshalb, da nur die Entwicklung zu beendet ist.

 

Kommen wir nun zu den Einnahmen:

Kurzer Hinweis: Dies sind Bruttoergebnisse. Steuern führe ich erst mit meiner Steuererklärung ab.

Einnahmen Börsengeschäfte:

Tradingkonto

Stillhaltergeschäft

150,70 €

Aktienverkäufe

197,07 €

Währungsgewinn/-verlust

76,36 €

Summe Trading

424,14 €

Abzahlstrategie

Einnahmen Optionsprämien

75,85 €

Dividenden

43,90 €

Aktienverkäufe

0 €

Währungsgewinn/-verlust

-21,03 €

Summe Abzahlstrategie

98,72 €

Summe Gesamt

522,86 €

 

 

Entwicklung Blog

Der Blog hat in seinen Aufrufen auch einen Rückschlag hinnehmen müssen. Ich muss dazu jedoch auch sagen, das ich mich nicht unbedingt mit dem Schreiben von Artikeln gerühmt hätte.

 

Ausblick April

Den April kann ich fast nicht einschätzen. Ich rechne mit weiter fallenden Märkten.

Bei den Aufrufen des Blogs kann ich auch die Entwicklung nur schwer einschätzen, da ein anstrengender Monat auf Arbeit auf mich wartet. Ich muss hier erst schauen, wie weit ich zum Schreiben von Artikeln komme.

Ebenso sind wieder einige kleinere private Reisen im April geplant, auf die ich mich bereits sehr freue.

Vorgenommen habe ich mir wieder einiges. Auch für die Abonnenten des IV-Rankers möchte ich mir noch ein paar Extras einfallen lassen. Diese Extras selber sollen nichts kosten, werden aber an den IV-Ranker gebunden sein.

Es wird auf alle Fälle wieder ein arbeitsreicher Monat. Ich freue mich bereits drauf und bin gespannt, wie es an den Märkten weitergehen wird.

 

 

Und jetzt wie versprochen, ein paar kleine Impressionen zu Hamburg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn ihr mehr zum IV-Ranker erfahren wollt, dann schaut euch mal die nachfolgenden Artikel an.

Der IV-Ranker was euch erwartet

Der IV-Ranker

auxmoney - Geldanlage mit hoher Rendite

Kommentare (3)

  1. Moin moin,
    da freue ich mich doch gleich doppelt! Zum Einen für das super Ergebnis im März und zum anderen das Dir meine Heimat so gut gefallen hat! Sag gern beim nächsten Mal bescheid dann gibt es bisschen Hamburg Inside 🙂

    Beste Grüße
    Axe

    Antworten
  2. Hallo Meister!

    Gratuliere zur Fertigstellung deiner Ausbildung 🙂
    Für mich war der März eigentlich sehr entspannt. werde heute wieder einen neuen Put aufsetzen denke ich. 🙂

    mfG Chri

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* = AFFILIATE LINK Durch einen Klick entstehen weder Nachteile noch Kosten. Wenn du dich für ein Produkt entscheidest, zahlst du den selben Preis wie sonst auch. Der Handel mit Futures, CFDs, Optionsscheinen, Optionen, Aktien und weiteren ähnlichen Papieren kann hochriskant sein! Es sollten damit nur Personen handeln, die einen Totalverlust ihres Kapitals problemlos verkraften können. Zudem sind alle Meinungen auf diesem Blog keine Handels-, Kauf- oder Verkaufsempfehlungen. Sie stellen nur die persönlichen Meinungen des Webseitenbetreiber dar. Diese Seite ist nur zur Unterhaltung und zum pädagogischem Gebrauch gedacht! Alle Quellen, welche zur Meinungsbildung genutzt werden, hat der Webseitenbetreiber als vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Der Webseitenbetreiber kann long oder short Positionen in besprochenen Papieren halten.