Langjähriger und zufriedener Kunde von

CapTrader - 900x90

Unterstütze die Website

Einnahmenreport Juli 2017

Optionstrading

So ist der Juli also schon wieder vorbei und wir haben August…

Dauert gar nicht mehr so lange und wir haben Weihnachten^^ Wie die Zeit vergeht.

Im letzten Einnahmenreport habe ich gesagt, das ich denke, das ich im Juli nur ca. 400 € machen werde. Nun, das es ein neuer Rekordmonat seit der Veröffentlichung meiner Börsenerträge wird, damit hätte ich wirklich nicht gerechnet… Jedoch erholten sich die meisten Optionen wieder und meine Aktien von Nvidia wurden ebenfalls ausgebucht.

Dies führte zu einem ordentlichen Einnahmenschub. Denn bei Optionen ist es folgendermaßen. Wenn ihr bei einem Put angedient werdet, wird die eingenommene Prämie vom Broker mit dem Kurs der Aktie verrechnet. Somit erschien natürlich auch die eingenommene Prämie des Puts auf Nvidia, durch welchen ich 100 Aktien eingebucht bekommen hatte, bisher nie in meinen Einnahmen.

Nun da die Aktien aber durch einen Call wieder ausgebucht wurden ist, wurde der reine Kursgewinn verrechnet, plus natürlich der Prämie für den Put damals.

Auch sonst ist fast alles recht optimal gelaufen. Ihr wisst ja, das dadurch mein Depot nun fast leer ist. Ich habe noch ein Aktienpaket von einem REIT, welchen ich behalten werde und noch 200 Aktien einer anderen Firma, auf welche ich unbeirrt Calls schreibe. Die Aktie pendelt jedoch immer zwischen 80 $ und 77 $ hin und her. Mal sehen wie es bei der weiter geht.

Dies wird der letzte Einnahmenreport in dieser Form sein. Wie ich in meinem letzten Artikel angekündigt habe, werde ich aufgrund meiner Abzahlstrategie den Einnahmenreport leicht verändern.

 

Kommen wir nun zu den Einnahmen:

Kurzer Hinweis: Dies sind Bruttoergebnisse. Steuern führe ich erst mit meiner Steuererklärung ab.

Die Währungsgewinne/-verluste wurden bis Juni 2017 immer in der Summe mit verrechnet. Ich führe diese nun separat auf.

Einnahmen Börsengeschäfte:

 

Stillhaltergeschäfte

777,62 €

Aktienverkäufe

754,95 €

Dividende

45,94 €

Währungsgewinn/-verlust

293,52 €

Summe

1872,03 €

 

Entwicklung Blog

Auch der Blog hat sich diesen Monat weitaus besser entwickelt wie erwartet. So merke ich bei meinen Besucherzahlen nichts von einem Sommerloch. Obwohl ich die Freitagsartikel aktuell weglasse, konnte der Blog neue Rekorde bei Besucherzahlen und Aufrufen verzeichnen.

So wurde der Blog zum ersten Mal mehr als 10.000-mal aufgerufen. Dies lag auch nicht an dem langen Monat, da der Blog bereits am 28.07. die magische Marke gebrochen hat.

Darauf bin ich ehrlich gesagt sehr stolz. Denn im August 2016 erblickte der Kapitalist das Licht der Welt 🙂 Dazu wird es aber einen eigenen kleinen Artikel geben, indem ich ein kleines Resümee schreibe.

 

Der Kapitalist

Aussicht August

Tja, wie wird es im August weitergehen? Ich muss ehrlich sagen, dadurch das der August der erste Monat sein wird, indem ich die Abzahlstrategie fahren werde, kann ich leider nicht sagen, wie sich dieser entwickeln wird.

Ich rechne trotzdem erstmal mit Einnahmen im mittleren dreistelligen Bereich. Ob es so wird, werden wir letztendlich sehen^^ Hier muss auch ich mich überraschen lassen.

Ansonsten habe ich für den August nichts Besonderes geplant. Ich muss erstmal eine Ordnung schaffen, wann ich Artikel schreibe und wann ich endlich meine geplanten Videos machen kann.

Leider hat der Tag nur 24 Stunden und diesen habe ich bereits recht vollgepackt.

Nun, sonst hoffe ich, das auch bei euch der Juli positiv verlaufen ist.

(Visited 653 times, 2 visits today)
auxmoney - Geldanlage mit hoher Rendite

Kommentare (4)

  1. Tolle Einnahmen! Ich hoffe du hast dir das gut überlegt mit der neuen Strategie. Da muss schon einiges bei rumkommen, um das hier (regelmäßig) zu übertreffen.

    Ich bin gespannt!

    Und Glückwunsch zum knacken der 10k Aufrufe auf dem Blog in einem Monat! Sieht gut aus. Mach weiter so.

    CU Ingo.

    Antworten
    • Hallo Ingo,

      anfangs werden sicher nicht solche hohen Einnahmen rumkommen. Aber ich rechne mit steigenden Einnahmen, umso mehr Absicherungen “abbezahlt” sind. Bin aber selber sehr gespannt, wie sich das ganze auf Dauer schlagen wird.

      Antworten
  2. Glückwunsch Martin, schönes Ergebnis👍

    NVIDIA ist mein bestes Pferd im Stall gewesen😃 Hatte zwischenzeitlich 400 Stück im Depot😂
    Mittlerweile aber nur noch 100, das reicht auch eigentlich. Läuft aber noch ein sP und cC drauf.

    Nvidia hat mir im Juli gute Einnahmen beschert 👍
    …hoffe im August geht es weiter so

    Wie errechnest du den Währungs- Gewinn/Verlust?
    …oder kann man sich das anzeigen lassen?

    Hab die Tage mal 15k€ zum Kurs von 1,175 in Dollar gewechselt. Diese zähle ich aber nicht zu den Einnahmen.
    Wenn er weiter so steigt, werd ich regelmäßig weitere 5-10k tauschen.

    Gruß Chris

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*